Banner Top-Girokonto 468x60

2. Reisegepäckversicherung

2. Reisegepäckversicherung

Die Gepäckversicherung erstattet den Wiederbeschaffungswert für das Reisegepäck bei Verlust oder Beschädigung, beispielsweise durch Zerstörung, Mut- oder Böswilligkeit Dritter, Diebstahl, Raub, Einbruch, Unfall, Sturm, Blitz, Feuer, Explosion, höhere Gewalt, Transportmittelunfall, um die wichtigsten Gefahren zu nennen.
Nicht versichert hingegen sind: Schäden durch Kriege, Bürgerkriege, Kernenergie, Abnutzung und Verschleiß, sowie Schäden durch mangelnde Beschaffenheit der versicherten Sachen.
Auch werden Schäden teilweise nur begrenzt erstattet, z.B. Schäden an Pelzen, Schmuck, Edelmetallen, Foto- und Filmapparate.
Sollte der Versicherungsfall eintreten, ist es von Vorteil, wenn vor der Abreise die eingepack-ten Gegenstände dokumentiert wurden, vor allem bei werthaltigen Dingen wie Kameras usw. Wer besonders wertvolle Gegenstände transportieren möchte, ist unter Umständen mit einer Kunst- bzw. Ausstellungsversicherung besser bedient (siehe „Kunst-/Ausstellungs-versicherung“ →). Angemessen ist auch bei öfteren Urlaubsreisen die Überlegung einer Hausratversicherung (siehe „Hausratversicherung“ →), denn diese deckt gleichfalls den Wiederbeschaffungswert der Gegenstände auf Reisen.


<< zurück




 

 © Copyright 2018 by finanzen.onl. Alle Rechte vorbehalten.
 
Durch die Benutzung dieser Seiten, erkennen Sie die Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung/Cookies von finanzen.onl an. Für den Inhalt verlinkter Seiten wird keine Haftungsausschluss übernommen. Alle Markennamen, Logos, Fotos, Bildmateralien und Pressemappen sind Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer.

  Partnerprogramme

              http://www.bid24.de/              http://www.finanzen.onl/

 

Über uns I Kritik/Ideen I Kontakt I Nutzungsbedingungen I Datenschutzerklärung/CookiesHaftungsausschluss I  Impressum I Jobs I Presse I Partner-Werbung