Banner Top-Girokonto 468x60

9. Bauzeit-Bauleistungsversicherung

9. Bauzeit-Bauleistungsversicherung

Die Bauzeit-Bauleistungsversicherung ist vergleichbar mit einer Kaskoversicherung und übernimmt die Kosten für Schäden am Bauvorhaben, durch außergewöhnliche Witterungsverhältnissen, wie Regengüsse, Überflutung, Grundwasser, Sturm, Hagel, Frost, usw. Zudem kommt sie auch für Folgeschäden durch Konstruktions- und Materialfehler sowie für Fahrlässigkeit der Handwerker, Diebstahl von fest Eingebautem, mutwillige Zerstörung durch Dritte und Glasbruch, gegebenenfalls mit einer Erstrisikodeckung auf.
Baugrund, Bodenmassen und Schadensuchkosten sind häufig mit einer begrenzten Summe von etwa je 3.000 € begrenzt.
Nicht mitversichert sind in der Regel Schäden die durch Feuer, Explosion oder Blitzschlag entstanden. Hier kann nur der Abschluss einer „Wohngebäude- und Elementarversicherung“ bzw. eine „Gebäudebrandversicherung“ schützen.


<< zurück



 

 © Copyright 2018 by finanzen.onl. Alle Rechte vorbehalten.
 
Durch die Benutzung dieser Seiten, erkennen Sie die Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung/Cookies von finanzen.onl an. Für den Inhalt verlinkter Seiten wird keine Haftungsausschluss übernommen. Alle Markennamen, Logos, Fotos, Bildmateralien und Pressemappen sind Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer.

  Partnerprogramme

              http://www.bid24.de/              http://www.finanzen.onl/

 

Über uns I Kritik/Ideen I Kontakt I Nutzungsbedingungen I Datenschutzerklärung/CookiesHaftungsausschluss I  Impressum I Jobs I Presse I Partner-Werbung