Banner Top-Girokonto 468x60

2. Private Unfallversicherung für Kinder

2. Private Unfallversicherung für Kinder

Kinder erhalten bis zum Schulbeginn keine Leistungen aus der staatlichen Unfallversicherung. Deshalb ist eine private Unfallversicherung die einzige Möglichkeit, um die Unfallkosten bei Kindern zu decken.
Eine Berufsunfähigkeitsversicherung als Alternative kann ausgeschlossen werden, da diese wie die gesetzliche Unfallversicherung erst ab Schulbeginn eingreift.

Der Vertragstarif sollte eine Rentenleistung mit einschließen, damit ist im Falle einer bleibenden Körperlichen Beeinträchtigung des Kindes die Zukunft besser abgesichert.


<< zurück



 

 © Copyright 2018 by finanzen.onl. Alle Rechte vorbehalten.
 
Durch die Benutzung dieser Seiten, erkennen Sie die Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung/Cookies von finanzen.onl an. Für den Inhalt verlinkter Seiten wird keine Haftungsausschluss übernommen. Alle Markennamen, Logos, Fotos, Bildmateralien und Pressemappen sind Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer.

  Partnerprogramme

              http://www.bid24.de/              http://www.finanzen.onl/

 

Über uns I Kritik/Ideen I Kontakt I Nutzungsbedingungen I Datenschutzerklärung/CookiesHaftungsausschluss I  Impressum I Jobs I Presse I Partner-Werbung