Banner Top-Girokonto 468x60

13. Indexfonds (Exchange Traded Funds)

13. Indexfonds (Exchange Traded Funds)

Indexfonds, auch als „ETFs“ bezeichnet, sind im Grunde Aktienfonds, die sich an verschiedenen Indizes (Zahlenwerte) orientieren und keine eigenen Anlagestrategien verfolgen. Diese Indizes geben die Kursentwicklung am Aktienmarkt insgesamt oder für einzelne Aktiengruppen wieder, wie z.B. der DAX (der Deutsche Aktienindex investiert in die 30 Umsatzstärksten deutschen Unternehmen). Weitere Indizes sind: Euro Stoxx, Stoxx aus Europa, Dow Jones (USA), Nasdaq (USA) oder Nikkei (Japan). Indexfonds können aber auch andere Anlagestrategien verfolgen, wie beispielsweise die Investition in bestimmte Branchen, Rohstoffe, Aktien, Pfandbriefe, internationale Unternehmensanleihen, Rentenpapiere sowie kleinere Indizes.
Die Kapitalanlage bzw. das besparen von Indexfonds wird immer beliebter, da der Investor eigentlich immer gut investiert ist und sich gute Indexwerte in der Vergangenheit gegenüber gemanagte Aktienfonds sehr gut geschlagen haben (mehr „siehe Zertifikate“ →).

Erträge/Renditen
Hier liegen die Renditen um die 6 -12 % bei einer Anlagedauer von ca. 10 Jahren.

Geeignet für:
Einmalanlagen, Sparpläne, Beimischung in Portfolios


<< zurück



 

 © Copyright 2018 by finanzen.onl. Alle Rechte vorbehalten.
 
Durch die Benutzung dieser Seiten, erkennen Sie die Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung/Cookies von finanzen.onl an. Für den Inhalt verlinkter Seiten wird keine Haftungsausschluss übernommen. Alle Markennamen, Logos, Fotos, Bildmateralien und Pressemappen sind Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer.

  Partnerprogramme

              http://www.bid24.de/              http://www.finanzen.onl/

 

Über uns I Kritik/Ideen I Kontakt I Nutzungsbedingungen I Datenschutzerklärung/CookiesHaftungsausschluss I  Impressum I Jobs I Presse I Partner-Werbung